Alle Beiträge von NeckarAlb01

Narrenbörse 14./15. Mai 2022

Narrenbörse und Museumsnacht

Der Verein Narrenschopf und die ausrichtende Landschaft Bodensee-Linzgau-Schweiz laden euch und eure Zünfte am 14./15.  Mai ein.

Im „Haus des Bürgers“ ist bei der Narrenbörse an beiden Tagen sicher manches  „Schnäppchen“ zu ergattern. An beiden Tagen ist ein Festzelt aufgebaut, das ein witterungsunabhängiges gemütliches Treffen,  mit musikalischer Unterhaltung und einem bodenständigen Speise- und Getränkeangebot garantiert.

Am Samstagabend wird zur Museumsnacht im Narrenschopf eingeladen: Die Narrenfreunde aus der Schweiz bieten kulinarische Köstlichkeiten an und das Narrenboot aus Konstanz lädt zu guten Bodensee-Weinen ein. Livemusik zum Mitsingen und Schunkeln wird ebenfalls geboten.

Die  Museumsnacht ist bei freiem Eintritt eine Veranstaltung, die man als Narr nicht verpassen sollte!

Auf geht’s am 14. und 15. Mai 2022 nach Bad Dürrheim!

Weihnachtssitzung 2021 – nur virtuell

Mit dem Blick starr auf die Glaskugel gerichtet, was uns Ende November wohl erwarten würde, hatten wir gehofft nach der Verschiebung von 2020 auf 2021 nun nach Bad Cannstatt kommen zu können. Aber die neue Welle und deren Regelungen erlauben es nun nur virtuell.

Die Sitzung wurde dann auch beherrscht von Corona. Absage von Landschaftstreffen, nicht nur in Schömberg, und der Frage wie sieht es mit der Fasnet 2022 aus – die Hoffnung ist, wenigstens etwas mehr als 2021 dann machen zu können!

Der Film NARREN in den Kinos

Am Donnerstag, den 11.11. 2021 startet der Film NARREN in den Kinos (nach heutigem Stand auf jeden Fall in Freiburg, Rottenburg, Stuttgart, Ulm, Weingarten und Oberndorf).

Der Film ist in Rottweil angesiedelt, und beschäftigt sich in allgemeingültiger und humorvoller Weise mit der Faszination des Narrens.

Vor Allem: Wann kann man schon mal hinter die Kulissen einer anderen Zunft schauen?

Filmwebseite mit Trailer, Text, Bildern und unserer Kinotour: https://www.narren-film.de/

Hinweis: Am Donnerstag, 25. November gibt es im Rottenburger Waldhornkino eine Sondervorstellung:
20.00 Uhr     Narren – Regisseure Sigrun Köhler und Wiltrud Baier zu Gast

Narren, lasst Euch impfen

Wir unterstützen zusammen mit der ARGE (Arbeitsgemeinschaft der südwestdeutschen Narrenvereinigungen und –verbände) eine Impfkampagne des Sozialministeriums Baden-Württemberg (https://www.dranbleiben-bw.de).

Auf gar keinen Fall wollen und werden wir Narrenfreunde dazu drängen sich impfen zu lassen, zumal bei medizinischen Sonderfällen das auch gar nicht möglich ist. Jedoch möchten wir kurz dazu anregen, sich es zu überlegen. Wenn ihr Fragen zur Impfung habt, dann stehen euch immer eure Hausärzte beratend zur Seite.

Wir hoffen damit nur, ein klein wenig die Chance auf eine wunderbare Straßenfasnet 2022 erhöhen zu können.